Überblick

Informatik M.Sc.

Das Master-Studium besteht aus zwei Studiensemestern und der Masterarbeit im dritten Semester.
Bereits bei der Bewerbung muss einer der angebotenen Schwerpunkte gewählt werden, der dann im Studium sehr stark gewichtet wird: Im Studienverlauf müssen mindestens 30 ECTS (von insgesamt 90 ECTS) aus Veranstaltungen in diesem Schwerpunkt erbracht werden.

Aktuell werden folgende Schwerpunkte angeboten:

  • Software Engineering:
    Behandelt werden technische Aspekte ebenso wie soziale Kompetenzen, die in der beruflichen Praxis von Softwareentwicklern zunehmend wichtiger werden.

  • Medical Data Science: Der Schwerpunkt fokussiert vor allem auf Datenanalyse, künstliche Intelligenz und medizinische Entscheidungsunterstützung-Systeme.

Mehr Informationen zu den Schwerpunkten finden Sie unter Studienverlauf und Inhalte.

 

Berufsaussichten

Seit vielen Jahren schon werden regelmäßig mehr Stellen im IT-Bereich angeboten, als mit Absolventen aus Informatik- oder Bindestrich-Informatik-Studiengängen besetzt werden können. Selbstverständlich finden auch Absolventen von Bachelor-Studiengängen meist schnell eine gute Stelle in entsprechenden Unternehmen.

Darüberhinaus ermöglicht ein Masterstudium mehr Möglichkeiten bei der Jobwahl und mehr Freiheiten bei der Ausgestaltung der jeweiligen Stellen. Das Studium der Informatik mit dem Abschluss 'Master of Science' qualifiziert Sie für eine Leitungsposition in IT-Projekten oder eine wissenschaftliche Laufbahn, zum Beispiel mit dem Ziel einer Promotion. Mit unserem akkreditierten Master besitzen Sie einen Abschluss, der nicht nur im Inland, sondern auch im Ausland bekannt und akzeptiert ist und Ihnen viele Einsatzmöglichkeiten bietet.

Seit 14 Jahren gibt es Absolventen des Master-Studiengangs Informatik; davon haben fast alle unmittelbar im Anschluss an ihr Studium eine attraktive Beschäftigung gefunden. Mittlerweile haben schon mehr als 20 Absolventen eine Promotion erfogreich abgeschlossen.

 

Akkreditierung

Die Ständige Akkreditierungskommission (SAK) hat in ihrer 62. Sitzung am 2. Juli 2013 die Reakkreditierung des Studiengangs „Master of Science“ – mit den beiden Schwerpunkten „Software Engineering“ und „Medizinische Informatik“ – für die Dauer von sieben Jahren beschlossen. Die Frist endet mit Ablauf des Sommersemesters 2020.